Evangelische Kindertagesstätte im Familienzentrum E.N.G.E.L. in Bensberg
StartseiteUnser TeamDas HausBetreuungsangebotPädagogische SchwerpunkteE.N.G.E.L.: Was ist das?FördervereinKontakt & Impressum
   
   

Herzlich willkommen in unserer Kindertagesstätte!

Es freut uns sehr, dass Sie sich für unsere Einrichtung interessieren und mehr über uns erfahren möchten. Die Evangelische Kindertagesstätte im Familienzentrum E.N.G.E.L. besteht seit Oktober 1972. Die vielfältigen Erfahrungen, die wir im Laufe dieser Zeit in der pädagogischen Arbeit gemacht haben, helfen uns, die Bildung und Betreuung der uns anvertrauten Kinder, stets weltoffen und zeitgemäß zu gestalten.

 

Unser Hauptanliegen:

 

Jedes Kind als eine eigenständige Persönlichkeit wahrzunehmen, zu respektieren und ihm zu einem bestmöglichen Start zu verhelfen.

 

Wir möchten den Kindern Raum und Zeit bieten sich frei zu entwickeln, ihre Stärken kennenzulernen und Gemeinschaft erfahren zu können. Wir möchten uns mit den Kindern auf Entdeckungsreise in eine Kind-Welt begeben, die eigens auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der 0,5- 6- jährigen Kinder abgestimmt ist, ihnen ein breites Spektrum an neuen Erfahrungen bieten und ihnen dabei helfend zur Seite stehen.

   
  • Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg
  • Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg
  • Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg
  • Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg
  • Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg
Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg1 Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg2 Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg3 Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg4 Evangelische Kindertagesstätte ENGEL in Bensberg5
   
     
   

E.N.G.E.L.-Programm 2017/2018


Alle vier Jahre werden von Seiten des Landes NRW, die bestehenden Familienzentren re-zertifiziert.

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Familienzentrum wieder einmal, nicht nur erfolgreich in allen Leistungsbereichen re-zertifiziert wurde, sondern in den Bereichen „Beratung und Unterstützung für Kinder und Familien" sowie „Kooperation und Organisation" eine „außerordentliche Leistungsvielfalt gegeben ist"!

Es macht uns sehr stolz, dass unser Familienzentrum auch nach acht Jahren lebendig, engagiert und zeitgemäß ist!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen unseren hochqualifizierten Kooperationspartnern ganz herzlich bedanken, die uns bei unserer Arbeit so motiviert unterstützen und entlasten. Auch ihnen ist dieses tolle Ergebnis zu verdanken!

Hier können Sie sich die Downloadversion herunter laden (PDF, ca. 5,7 MB)

 

Wie melden Sie Ihr Kind bei uns an?

Wie gehabt, können Sie Ihr Kind nach Terminabsprache mit der Leiterin Frau Silke Geißler oder neuerdings auch direkt auf dem Portal der Stadt Bergisch Gladbach www.little-bird.de bei uns anmelden.
 

 

Trotz — zwischen Wollen, (Nicht-) Können
und Nicht-Dürfen

Irgendwann im 2. Lebensjahr ist es soweit: Kinder entdecken ihren eigenen Willen und werden sich ihrer zunehmenden Selbstständigkeit bewusst. Im Spannungsfeld zwischen „Ich will und kann schon so viel alleine" und „Ich kann und darf so vieles aber noch nicht" brüllen sie oft ihre Frustration und Überforderung heraus. Was steckt genau hinter diesem entwicklungsbedingten Verhalten und wie können Eltern ihre Kinder ruhig und gelassen durch diese stürmische Entwicklungsphase begleiten?

Zielgruppe: Alle interessierten Eltern
Teilnehmerzahl: Unbegrenzt
Termin:
27.11.2017
Uhrzeit und Veranstaltungsort:

19.30 Uhr bis ca. 21.45 Uhr in der Evangelischen Kindertagesstätte Bensberg, Dariusstraße 5,
51429 Bergisch Gladbach

Kontakt:
Evangelische Kindertagesstätte Bensberg,
Silke Geißler, Tel.: 0 22 04 / 5 50 08, in Kooperation mit FiB e. V.
Kosten: kostenfrei

 

Eine unerwartete Spende an unseren Kindergarten

„Diese Küche müsste ich Ihnen eigentlich schließen“, waren die Worte des Lebensmittelhygienekontrolleurs, als er seine halbjährliche Prüfung durchführte. Das lag keineswegs an dem hygienischen Zustand, sondern daran, dass unsere alte Küche nach 18 Jahren ausgedient hat und auseinanderzufallen drohte.


Nun ist so eine Küche aber nicht mal eben zu erneuern, denn Dank der Kibiz (Kinderbildungsgesetz)- Pauschalen sieht es für unsere Kindertagesstätten finanziell alles andere als rosig aus. Das erklärte ich auch dem Kontrolleur und er nahm dies zähneknirschend hin.


Da die defekte Küche aber kein Dauerzustand sein konnte, suchte ich nach einer Finanzierungsmöglichkeit. Über den Großvater eines Kindergartenkindes, der im Vorstand der Marga und Walter Boll- Stiftung tätig ist, erfuhr ich von der Stiftung. Diese hat sich nach Stellung eines entsprechenden Antrages dann bereit erklärt, über eine Spende von 10.000,00 €. Die Küche samt Installation und Boden zu finanzieren. Damit hätte ich nie gerechnet!

Die neue Küche wurde nun offiziell eingeweiht und ich sage im Namen aller Kinder und Kolleginnen der Marga und Walter Boll-Stiftung von Herzen DANKE!!

 

Unterstützen Sie das Familienzentrum E.N.G.E.L.!


Der E.N.G.E.L. ist seit Jahren für Familien, Kinder und Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils aktiv und auf diese Weise ein Baustein sozialen Engagements in Bensberg und Kippekausen/Frankenforst geworden.

Wer einmal an unseren Veranstaltungen teilgenommen oder von unseren Angeboten profitiert hat, weiß das! Darum sind wir froh, wenn Menschen uns auch finanziell unterstützen, damit wir unsere Aktivitäten für Alle ausweiten können.

Jeder Betrag ist uns herzlich willkommen. „Dankeschön“ schon jetzt dafür!

Bankverbindung:


Empfänger: Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Bank: KD-Bank eG, Dortmund
IBAN: DE49 3506 0190 1010 6100 16
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: E.N.G.E.L.

Auf Wunsch wird eine Spendenquittung ausgestellt.

 

 

   
     
 

Evangelische Kindertagesstätte Bensberg

im Familienzentrum E.N.G.E.L.

Dariusstraße 5 • 51429 Bergisch Gladbach

Tel. und Fax : 0 22 04 / 5 50 08

E-Mail: info@kindergarten-bensberg.de